Home
Aktuelles ....
Wir über uns
Besinnung
Gottesdienste
Termine, Aktionen & Projekte
Leserbriefe
Was ist eigentlich......?
Kindertagesstätte
Ev.-Jugend aktuell
LINKS
Login


50 Jahre St. Michael

Lasup. Rathing u. Pn. u. P.Überrück

Was für ein runder Geburtstag!

50 Jahre und kein bisschen leise…unser St. Michael wurde ein halbes Jahrhundert alt und aus diesem Anlass wurde eine große bunte Geburtstagsfeier veranstaltet.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es an dieser Stelle einen kleinen Rückblick auf die Festwoche, die wir vom 13.-19.07. gefeiert haben.

Die große Festwoche startete am Sonntag mit einem Festgottesdienst, an dem als Kirchenprominenz unser  Landessuperintendent Rathing teilnahm und der vom Kirchenchor und der Jugendband F!ps musikalisch mitgestaltet wurde.

Nach dem Kirchenkaffee und Sektempfang im Gemeindehaus, bei dem auch einige "Ehemalige" teilnahmen, fanden sich dann abends im Gemeindehaus einige Hartgesottene zum  Public Viewing des  WM-Endspiels ein und heizten zum ersten Mal in dieser Woche den Grill an. Am Dienstag stellte Thomas Harms dann die Festschrift zur Jubiläumswoche vor (wer sie noch nicht zum Spottpreis von mindestens 1 Euro erstanden hat, kann im Pfarrbüro noch eine Ausgabe erstehen) und

Erhard Leuchtenberger hielt einen elaborierten Vortrag zu der „Lichtkunst“ unserer Kirchenfenster, in dem er nicht nur profunde Kenntnisse von der handwerklichen Finesse der Fensterarbeiten offenbarte, sondern auch eine kunsthistorische Interpretation unserer Fenstermotive lieferte.

Am Mittwoch waren dann die Kinder dran- der Kinderbibelnachmittag ließ eine Menge Leben in unser Gotteshaus strömen. Am Ende des Nachmittages hatte es dann auch einer der Helium gefüllten Luftballons in das Kirchenschiff geschafft und hing einsam unter der Decke…die übrigen sind an Kinderhänden nach Hause getragen worden. Abends wurde es dann besinnlich.

Unter Dorothee Sakautzkys Leitung fand eine Taizé-Andacht statt, die neben den ruhigen, meditativen Liedstrophen viel Raum und Ruhe über die Besucher strömen liess und bei der St. Michael im Licht von 300 Teelichtern erstrahlte.

Am Freitag gab es dann mit der „Langen Nacht der Kirchenmusik“ nach einem Ruhetag ein weiteres Highlight: Alle musikalischen Gruppen der Gemeinde, vom Kirchenchor über den Posaunenchor, die Jugendband F!ps sowie die Kirchenband About 10 sowie Axel LaDeur an der Orgel, Thomas Harms und Friederike Eberth als Vokalisten sowie dem Männer-und Frauenchor Wietze boten dem  staunenden  Publikum  einen

bunten musikalischen Abend, an dem vom Choral  bis zu  modernen Pop-Songs, von Bach an der Orgel bis zur „Miau“-Arie zweier Katzen auf der Jagd nach der Kirchenmaus ein buntes Programm geboten wurde.

Zwischen den einzelnen Auftritten hatte das Publikum Zeit, bei einem Glas Wein oder Knabberkram im Gemeindehaus einen kurzen Plausch zu halten.

Am Samstagmorgen fand dann ein Familiengottesdienst statt, den die evangelische KiTa mitgestaltet hat.

Dort wurde auch eine famose „Geburtstagstorte“    an     unseren Michel überreicht, die dann am nachfolgenden  Gemeindefest  das umfangreiche Kuchenbuffet bereicherte.

Das Gemeindefest ließ dann emit Salatbuffet, Fleisch vom Grill, Kaffee und Kuchen sowie Cocktails und Getränken kulinarisch auch keine Wünsche mehr offen.

Bei schönstem Wetter konnten die Besucher des Gemeindefestes am Kirchenquiz teilnehmen, bei Kinderspielen Enten aus einem Wasserteich angeln, Gebasteltes kaufen oder den musikalischen Gruppen lauschen, die dem Gemeindefest auch einen akustischen Rahmen gaben.

Neben der Feuerwehrband Wietze, die schmissige Songs spielten, trat auch wieder die Kirchenband

"about 10" auf,  zwischendurch lo-ckerte die Seniorentanzgruppe mit einem Auftritt mit fliegenden Tüchern den Nachmittag auf. Zum Ende traten dann die „PC-Jazzmen“  aus  Gilten auf   und  so klang die Festtagswoche  mit  eini-

gen Gassenhauern aus den 30er-50er Jahren aus.

Um 19:00 waren dann alle Besucher durch den heißen Tag und die Aktionen so ausgelaugt, dass beschlossen wurde, den Tanztee das nächste Gemeindefest zu verlegen…aber verschoben ist ja nicht aufgehoben.  Und für alle, die dies hier gelesen haben und nun bedauern, nicht dabei gewesen zu sein: Ja, es war eine tolle Woche! Und ihr habt etwas verpasst- aber das nächste Gemeindefest kommt bestimmt!                      KGü

Angelika Hanske (Tochter von Pastor K. Hanske)
und Pastor G Hencke

weitere Impressionen (bei Klick - Vergrößerung)



Kirchenchor
Jugendband F!pf
Posaunenchorbläser
"Miau-Miau" - Duett
Organist Axel LaDeur
Männer- und Frauenchor Wietze
Band "about 10"
Familiengottesdienst mit der KiTa
Anschnitt der Geburtstagstorte der KiTa
Entenangeln
Geschminkte Teamer
Besucher unter Sonnenschirmen
Festplatz vom Michelturm
Feuerwehrband Wietze
Seniorentanzgruppe
PC-Jazzmen
Erschöpfte "Cocktai-Shaker"

 

  Suche nach:
   Archiv
   Gästebuch
   Kontakt
   Impressum
   Datenschutz